Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meinung der Öffentlichkeit - Beispiele
#1
02.01.2020 ZDF – Ute Mons:
“Die Tabakindustrie ist in der Pflicht, für sichere und faire Arbeitsbedingungen zu sorgen und Kinderarbeit zu verhindern”
Kinderarbeit:
Diese Arbeit ist jedoch gesundheitsschädlich:
Der Kontakt mit den Tabakpflanzen führt zu Nikotinvergiftung, bei der Trocknung sind sie dem Rauch ausgesetzt
https://www.facebook.com/ZDFheute/videos...1/?__xts__[0]=68.ARAcfXpR8WCXsESswCOnM_kw7U1TVwy2tKuISDkW8qKq6AT6OJ9fje0lt0RG60aBsnOnzJH0NnSMliBtVkou0XrNjkeyDc9wPJ1KQ-gVJLM4nSbJm2P3u0wgQukTjifTq99aHRIKQ8te0K2KWRlPchaXLTD73nCLJyNJvpDu9tBzV_tv5u1CEej9DOiWVLqUgzkQ4N2y0WaNGhWGqy4Bg9ocuObN_xd9tB6ouiN-p0GMP2HqaH1EQJgD4LUsy_TAFB4dWitU0aKCN9Ew2fTB18aFCJzIL4w9yOsGVzIk8gwuGcv-VHiHAobSTsK34tIiuWHM-4TV0e82vftMPsiPz1qVxFgdgubic9OZLoF_InNHwWs0NKsdvA78e0rtrcbE&__tn__=H-R

KOmmentare:
"Frank Papsdorf Die Tabak Industrie ist verantwortlich für Millionen verstorbener ( ob aktiv oder passiv ) Raucher .
Da werden die sich bestimmt,sich sorgen machen ob, arbeitsrechtliche Bestimmungen eingehalten werden .
Ja nee bestimmt ( und im Himmel ist Jahrmarkt ) "
Angelika Bröster Mich wundert's ja sehr, dass wir über "wahrscheinlich krebserregende" Dinge uns Gedanken machen, viel diskutieren, sogar nach neuen Gesetzen und Verboten rufen und über diese erwiesene Schädlichkeit kaum reden und offensichtlich über Tabakverbote nicht nachdenken wollen. Warum ist das so?
Antworten
#2
Forsa-Umfrage
Veröffentlicht am 21.11.2019 
Mehr als die Hälfte der Deutschen hält sie für mindestens genauso schädlich wie Tabakzigaretten
https://www.welt.de/wirtschaft/article203711402/E-Zigarette-Deutsche-halten-Alternative-fuer-sehr-schaedlich.html
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste